Vegane Scones: Carrot-Cake mit Karamellsauce

Scones und Carrot-Cake in einem – und das vegan

Mhhh, es liegt Weihnachtsduft in der Luft – unsere veganen Carrot-Cake-Scones mit Karamellsauce schmecken aber auch an Ostern, hey: eigentlich das ganze Jahr. Dieses Rezept ist perfekt für dich, wenn du dich mal wieder nicht entscheiden kannst: zwei Lieblings-Leckereien vereint in einem Gebäck-Träumchen, getoppt mit Karamellsauce. Das solltest du probieren. Du wirst es nicht bereuen – versprochen!

Hey! So klappen die veganen Carrot-Cake-Scones mit Karamellsauce

  1. Los geht’s mit den Karotten. Schäle die Karotten zuerst und reibe sie dann so fein wie möglich. Schnapp dir ein Messer mit einer glatten Klinge und kratze das Mark aus der Vanilleschote. Vermenge dann die Karottenraspel mit dem Aufstrich mit Haferdrink, braunem Zucker, Mehl, Backpulver, Zimt, Vanillemark und 80–100 ml Wasser. Streue etwas Mehl auf deine Arbeitsfläche und knete den Teig zügig durch – das funktioniert mit deinen Händen am besten, hier brauchst du keine Knethaken. Nimm dir dafür ein Nudelholz, rolle den Teig zu einem flachen Quadrat aus (ca. 20 cm x 20 cm) und schneide es in 16 kleine Quadrate.
  2. Jetzt dürfen die veganen Carrot-Cake-Scones in den Ofen. Lege die kleinen Stücke auf ein Backblech mit Backpapier und schiebe sie bei 180 °C (Umluft: 160 °C) für ca. 20 Minuten in den Ofen – vorheizen nicht vergessen! Lass die Scones dann auf einem Kuchengitter auskühlen.
  3. Zeit für die Karamellsauce! Dafür musst du den Ingwer schälen – das geht gut, wenn du die Schale mit einem kleinen Löffel abkratzt – und fein reiben. Gib dann den Zucker in einen Topf und lass ihn vorsichtig goldbraun karamellisieren. Lösche den Zucker dann – unter ständigem Rühren – mit Kokosmilch ab und gib den Aufstrich mit Haferdrink sowie den geriebenen Ingwer dazu. Lass die Karamellsauce für ca. 5 Minuten köcheln und rühre gelegentlich um. Platziere die veganen Carrot-Cake-Scones auf einem Teller und toppe sie mit der warmen Karamellsauce – eintunken geht natürlich auch. Das schmeckt nicht nicht nur himmlisch, sondern duftet auch so!

Das brauchst du für 16 Scones:

Für den Teig:
150 g Karotten
500 g Weizenmehl Type 405 + Mehl für die Arbeitsfläche
150 g Aufstrich mit Haferdrink
100 g brauner Zucker
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Zimt
Mark von 1 Vanilleschote

Für die Sauce:
1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
100 g Zucker
200 ml Kokosmilch
50 g Aufstrich mit Haferdrink
80–100 ml Wasser