Süßkartoffel-Filo-Päckchen

in Kooperation mit KptnCook

Hey! So klappen die veganen Süßkartoffel-Filo-Päckchen

  1. Auf die Kartoffeln, fertig, los. Wasche die Süßkartoffeln gründlich, schäle und viertel sie längs. Schneide die Viertel dann in mundgerechte Stücke. Heize den Ofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze empfohlen) vor. Gib die Süßkartoffeln in einen Topf mit gesalzenem Wasser und koche sie ca. 15 Minuten bis sie gar sind.
  2. Währenddessen schälst du die Zwiebeln, würfelst sie fein und brätst sie dann in einer Pfanne mit etwas Aufstrich mit Haferdrink an und würzt sie mit Salz. 
  3. Danach kümmerst du dich um den Knoblauch und schälst ihn. Die Süßkartoffeln dürfen jetzt abgegossen werden und mit der 1/2 des Knoblauchs und etwas Aufstrich mit Haferdrink im Topf cremig gestampft werden. Mische dann die roten Zwiebeln und die Chiliflocken hinzu und würze die Mischung mit Salz und Pfeffer.
  4. In einem nächsten Schritt schmilzst du den restlichen Aufstrich mit Haferdrink in einem kleinen Topf. Währenddessen teilst du je 1 Teigblatt des Filoteigs in 12 gleichgroße ca. 15x35 cm Streifen und legst sie übereinander. Nun gibst du die Süßkartoffel-Mischung auf eine Ecke und verteilst sie gleichmäßig in dreieckiger Form. Anschließend klappst du den Teig von unten nach oben zusammen und wiederholst dieses mit den anderen Teigblättern.
  5. Als nächstes legst du die Filo-Päckchen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreichst die Päckchen mit dem restlich geschmolzenen Aufstrich mit Haferdrink und backst sie in dem Ofen für 12-15 Minuten goldbraun
  6. Nun Endspurt: Als nächstes schneidest du den Ingwer und reibst ihn. Diesen bringst du dann in einem Topf mit den Aprikosen, Essig, Senf und dem restlichen Knoblauch ca. 5 Minuten zum Köcheln, bis die Aprikosen weich sind. Anschließend pürierst du die Aprikosenmischung in einem Mixer und kannst die Filo-Päckchen mit dem Aprikosenchutney servieren und je nach Belieben noch mit Chiliflocken garnieren und genießen!  Lass es dir schmecken!

Das brauchst du für 4 Portionen:

2 Süßkartoffeln
1 rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
4 Prisen Chiliflocken
80 g Aprikosen, getrocknet
1 TL Senf
8 g Ingwer
Salz, Pfeffer
4 EL Weißweinessig
40 g vegane Butteralternative
170 g Filoteig